Alle News

spacer

Haibike-XLC Team unermüdlich mit 10sG und 10sX

Die Beine des Haibike-XLC Teams brauchen eine Pause: Gerhardt Burghardt und Udo Hollwede haben in den letzten elf Tagen an fünf Rennen teilgenommen.

Wo sie am Start waren und wie sie sich mit den 10fach Ketten von Connex geschlagen haben, erfährst Du hier. Bereits am 5. Juni ging Gerhard beim Glocknerkönig, der übrigens in diesem Jahr auch eine Giro-Etappe war, an den Start. Unter den 389 Startern in seiner Klasse bei insgesamt 2.700 Teilnehmern belegte Gerhard auf seinem Mountainbike den 47. Platz.

Vier Tage später hatte er mehr Erfolg und schaffte es bei den MTB-Meisterschaften im Bergzeitfahren in Ruhpolding mit einem dritten Platz aufs Treppchen. Doch damit nicht genug: Am nächsten Tag startete Gerhard beim Bike-Festival in Willingen und sicherte sich auf einer Runde über 52 Kilometer und 1.620 Höhenmeter den vierten Platz mit nur 40 Sekunden Rückstand auf den Drittplatzierten.

Udo Hollwede erkämpfte sich unterdessen bei einer schwereren Runde über 122 Kilometer und 3.751 Höhenmeter unter 90 Startern einen hervorragenden siebten Platz.
Tags darauf ging Uwe beim Pfingstkriterium in Wartenberg an den Start und sicherte sich trotz schwerer Beine den vierten Rang. 

Das Connex-Team freut sich riesig über die guten Platzierungen und wünscht den beiden weiterhin viel Erfolg!